Rassegeflügel- und Kleintierhof Lonalu

Norwegisches Jaerhuhn



 








 

Eine sehr sehr seltene Hühnerrasse in Deutschland ! !

Erkennungsmerkmale des Norwegischen Jaerhuhns

Der Kopf und Halsbehang des Hahns ist weiß mit strohgelben Querstreifen. Nach unten wird dieser etwas breiter. Der Rücken und Sattelbehang sind weiß mit graubraunen bis gelben Streifen.

Die Henne ist am Kopf und Hals cremefarben und hat eine gelbbraune Sperberung. Der Rücken ist dunkelbraun mit einer gelben Sperberung.

Das Gewicht des Hahns beträgt 1750 bis 2000 Gramm. Die Henne wiegt in der Regel 1500 bis 1750 Gramm. Die Eier wiegen immerhin 50 Gramm und sind weiß.

Die Legeleistung beträgt 150-170 Eier in Jahr
Die Ringröße beträgt beim Hahn 16 und bei der Henne 15.